Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

seit Juli 2016 sind wir in der Praxisgemeinschaft für Sie da. Wir, das sind Frau und Herr Dr. Frisch, Herr Dr. Ludwig, Herr Dr. Blau sowie unsere medizinischen Fachangestellten Frau Ladewig, Frau Lerge, Frau Hartmann und Frau Schremmer.

In unserer Praxis pflegen wir einen respektvollen, freundlichen, Menschen zugewandten Umgang, der es unseren Patienten ermöglichen soll, offen über Probleme sprechen zu können und zusammen mit uns Therapieziele zu definieren und -lösungen zu finden. Dabei können Sie von unserer langjährigen klinischen Erfahrung in der Universitätsmedizin der Charité und unseren Facharztausbildungen als Internisten und Pneumologen profitieren.

Neben der hausärztlichen Regelversorgung, bieten wir Langzeitblutdruckmessungen, Spirometrien, Polygraphien, Beratung und Durchführung von Impfungen und Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen an.

Zudem können wir, im Rahmen von schweren, lebenslimitierenden Erkrankungen eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) anbieten.

Patienteninformation zum Coronavirus

 

Wichtige Links für aktuelle Informationen

Ausführliche Informationen des Robert-Koch-Institut
Informationen des Gesundheitsamtes Oranienburg

Seit kurzem werden auch in Deutschland Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 beobachtet, die zu einer grippeähnlichen Erkrankung der unteren Atemwege führt. Das Virus wird von Mensch-zu-Mensch übertragen. Das Robert-Koch-Institut geht derzeit davon aus, dass die Inkubationszeit bis zu 14 Tage beträgt. 

Junge Menschen und Menschen mittleren Alters erleben oft nur vorübergehende, selbstlimitierende Symptome. Schwere Erkrankungsfälle wurden weltweit bisher vor allem bei vorerkrankten Patienten beschrieben. Komplikationsreiche Verläufe mit Pneumonie, die einer intensiven Betreuung bedürfen, sind möglich. 

 

Bei Krankheit beachten

Sie sind in den vergangenen 2 Wochen in einem der Risikogebiete gewesen? 

ODER 

Sie haben persönlichen Kontakt mit einem SARS-Cov-2-Infizierten gehabt?

UND 

Sie haben jetzt Fieber, Husten oder Atemnot entwickelt? 

 

Rufen Sie uns bitte unter 03301/2096929 an und gehen Sie mit Corona-Verdacht nicht unangemeldet in eine Arztpraxis! 

 

Zur Entlastung können Patienten über die Rufnummer 116117 den Ärztlichen Bereitschaftsdienst kontaktieren. Bei entsprechender Notwendigkeit wird ein diensthabender Arzt den Patienten in seinem häuslichen Umfeld aufsuchen und den entsprechenden Test durchführen. Ein Austausch mit dem behandelnden Hausarzt findet ebenfalls statt.

Wir beraten Sie gern zu Schutzmaßnahmen und sorgen für Ihre Gesundheit! 

Trotz eines hohen Krankenstandes sind wir bemüht eine größtmögliche telefonische Erreichbarkeit zu gewährleisten.

 

Hotline Landkreis Oberhavel 

Für Bürgerfragen rund um das neuartige Corona-Virus wurde ein zentrales Info-Telefon eingerichtet. Das Infotelefon ist unter der Rufnummer 03301/6013900 montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr zu erreichen.

 

Wir bitten um Verständnis!

Ihr Team der Ärztegemeinschaft Frisch